Behandlungsindikation
erfolgreich und anerkannt

Psychosomatik, Psychiatrische Erkrankungen

Das Kompetenzteam der Privatklinik Nikolassee rund um Chefarzt Privatdozent Dr. med. Dietmar Frost übernimmt die stationäre Behandlung folgender Erkrankungen:

  • Affektive Erkrankungen:

    manische, depressive oder bipolare Störungen
  • Angsterkrankungen:

    Angststörungen, Panikattacken, Zwangsstörungen
  • Depressionen,

    akute Episoden, Konfliktreaktionen, Lebenskrisen und Belastungsstörungen, Burn out, auch kurzzeitige Krisenintervention
  • Persönlichkeitsstörungen:

    emotional instabile Persönlichkeitsstörung, Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom (ADHS des Erwachsenen)
  • Somatoforme Störungen:

    Schmerzsyndrome einschließlich Fibromyalgie, Funktionsstörungen im Bereich des Herzens und der Blutgefäße, der Bauchorgane, der Harn- und Geschlechtsorgane usw.
  • Suchterkrankungen

    mit und ohne Substanzbindung
  • Schlafstörungen,

    meist im Rahmen affektiver Erkrankungen, aber auch im Rahmen der anderen genannten somatischen oder psychischen Krankheitsgruppen
  • Posttraumatische Belastungsstörungen

    (PSBS) bzw. Verbitterungs-Syndrome, Konversionsstörungen und dissoziative Störungen
  • Akute hirnorganische Störungen

    toxischer, metabolischer, organischer Genese, auch postoperativ
  • Demenzen

    degenerativer, metabolischer, toxischer oder vaskulärer Genese
  • Nicht behandelt werden:

    akute produktive bzw. wahnhafte Psychosen oder manifeste, akute Suizidalität (Suizidgefahr), die eine Behandlung in einer geschlossenen psychiatrischen Abteilung erfordern; Entzugsbehandlung von Kokain und „harten“ Drogen